Piet Hein
Soma
Soma
CON-TAC-TIX

SPIELE VON PIET HEIN

Die Mathematik und das Spiel mit Blöcken und Stöcken war immer ein Teil von Piet Heins Leben. Er war erst 26 Jahre alt, als er sein ganz eigenes Spiel Soma kreierte. Ein Spiel, das aus 7 Formen besteht, die zusammen gesetzt werden, um einen Würfel zu formen oder eine Vielzahl anderer Figurkombinationen zu bilden (weitere Einzelheiten unter 'Soma'). In der Lage zu sein, gegen sich selbst zu spielen und die Frage zu stellen, ob es möglich sei, dieses oder jenes Modell (siehe 'Soma') zu bauen, war etwas, das Piet Hein sehr amüsiert hat. Ebenso amüsant war es für ihn, andere bei der Auseinandersetzung mit dreidimensionaler Arithmetik und ihr Können beim Spiel mit Pyramystery oder Soma zu beobachten.

Piet Hein hat die folgenden Spiele entwickelt: